Einhausung Schwamendingen: Brückenschlag & Vollsperrung der Autobahn

29.11.2018 › Einhausung
In der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember wird die Autobahn A 1 im Abschnitt zwischen dem Dreieck Zürich Ost und dem Milchbucktunnel ab 20.30 Uhr bis 05.00 Uhr gesperrt. Der Grund ist die Einhebung von zwei je 50 Meter langen Brückenelementen aus Stahl auf bereits vorhandene Pfeiler zwischen Herbstweg & Tulpenweg sowie parallel zur Saatlenunterführung in Zürich-Schwamendingen. Die Fussgängerbrücken sind notwendig, da während dem Bau der Einhausung sowohl die Unterführung der Tramstation Schörlistrasse als auch die Saatlenunterführung nicht immer durchgehend benutzbar sein werden. Die bei den Temporärbrücken eingebauten Liftanlagen werden es auch älteren und gehbehinderten Personen, RollstuhlfahrerInnen sowie Eltern mit Kinderwagen und Kleinkindern ermöglichen, die Übergänge zu benützen.