IG pro zürich 12 Aktuell

SG Sunnige Hof: Wechsel in der Geschäftsleitung

30.04.2020 › Verein
Die SG Sunnige Hof wird künftig von einer Frau geführt. Auf den jetzigen Geschäftsführer Bruno P. Baumberger, der den Sunnige Hof seit geraumer Zeit ad interim führt, folgt ab 1. August die Betriebswirtschafterin Gabriele Brun. Der Verwaltungsrat dankt Bruno P. Baumberger herzlich für sein grosses Engagement, das er in einer Phase des Umbruchs für den Sunnige Hof geleistet hat. Er habe «mit seinem Team für Stabilität und Kontinuität gesorgt, die Dienstleistungen erfolgreich neu organisiert und das komplexe Pilotprojekt 'DasHaus' bis über den Erstbezug hinaus begleitet».

BAHOGE verstärkt sein Gartenteam

30.04.2020
Die BAHOGE baut an ihrer grünen Zukunft und hat per 1. Mai das Gartenteam um eine weitere Fachkraft im Bereich Landschaftsgärtnerei verstärkt. Die Genossenschaft realisiert gegenwärtig in ihrer Siedlung in Hirzenbach ein Pilotprojekt zur ökologischen Aufwertung nach den Grundsätzen der Biodiversität. Künftig sollen die Aussenräume aller BAHOGE-Siedlungen möglichst naturnah gestaltet werden.
 

BG Luegisland: Neue Adresse

30.04.2020
Nach zweijähriger Bauzeit konnten die GenossenschafterInnen der BG Luegisland 2019 den Ersatzneubau an der Schaffhauserstrasse beziehen. Die Genossenschaft hat ihre Geschäftsstelle gleich mitgezügelt. Die neue Anschrift der BG Luegisland lautet: Schaffhauserstrasse 216, 8057 Zürich. Telefon 043 300 28 55.

Fliegerei: Slot-Regel gehört abgeschafft

15.04.2020 › Fluglärm
Für einmal waren sich Fluggesellschaften und Umweltorganisationen einig: Die Slot-Regel gehört abgeschafft. Diese zwang nämlich die Airlines zu Beginn der Coronavirus-Krise zum Teil, passagierlos umherzufliegen. Denn: wer seinen Slot nicht zu mindestens zu 80 % nutzt, verliert ihn – ein Risiko, dem sich manche Fluggesellschaft nicht aussetzen wollte. Dieser Unsinn hat das EU-Parlament recht zeitnah beendet, indem es die geltende Slot-Regel bis zum 24. Oktober 2020 ausser Kraft setzte.

Baustelle Einhausung: Die Mittelwand entsteht

01.04.2020 › Einhausung
2020 wächst nun die Überdachung der Autobahn in Zürich-Schwamendingen langsam aber sicher in die Höhe: Auf der vom Verkehr umbrandeten Inselbaustelle werden seit März die Bohrpfähle für die Mittelwand der Autobahnüberdachung erstellt. Details dazu und zu weiteren Bauarbeiten beim Schöneichtunnelportal & Waldgarten im Bericht von UeberlandparkTV.

Corona-Krise: Schwamendingen hilft – update April aufgeschaltet

30.03.2020
Schwamendingen steht zusammen: Viele Schwamendinger Organisationen haben ein Hilfsangebot in Zeiten der Corona-Krise für Menschen, die besser zu Hause bleiben, aufgebaut. Die Fäden der Informationen & Angebote laufen bei Mara Klöti und Teresa Ruhstaller, GZ Hirzenbach, zusammen. Infos & Kontakte im Dokument unten (up-date April).

Raum für Familienfest oder Vereinssitzung gesucht?

11.02.2020 › Quartier
Geburtstagsfeier? Familienfest? Vereinssitzung? MieterInnenversammlung? Die Baugenossenschaft Glattal (BGZ) vermietet ihre Gemeinschaftsräume in Schwamendingen (Luchswiesenstr. 23 & Dübendorfstr. 73) auch an externe InteressentInnen. Details im untenstehenden Dokument. Anmeldung & Reservation an BGZ.

Mehr bezahlbaren Wohnraum: Radioreportage aus der BG Glattal

23.01.2020
Einen informativen Radiobeitrag zur Abstimmungsvorlage vom 9. Februar «Mehr bezahlbare Wohnungen» gab es im «Echo der Zeit» vom 17. Januar zu hören. Radioreporter Rafael von Matt berichtete nicht nur über die Initiative und die Pro- & Kontra-Argumente. Er machte sich auch auf, um das Leben in einer Genossenschaft selber zu erkunden. Sein Besuch an einer Veranstaltung der Gruppe über50 in der Siedlung Saatlen (BG Glattal) zeigte stimmig und sympathisch auf, dass das Zusammenleben ebenso geschätzt wird wie der günstige Mietzins. Die Stellungnahme von Glattal-Präsident Thomas Lohmann ergänzte…

› Weiterlesen


Ueberlandpark bekommt einen Pavillon

16.01.2020
Der künftige Ueberlandpark auf der im Bau befindlichen Einhausung bekommt auf Höhe der Saatlenunterführung einen Pavillon. Was in und um das Kleingebäude dereinst passieren wird, ist aktuell Thema in einer aus dem Partizipationsprozess Ueberlandpark hervorgegangenen Arbeitsgruppe. Zusammen mit dem Architekten Manuel Scholl und weiteren Fachleuten werden u.a. VertreterInnen vom Gemeinschaftszentrum Hirzenbach, aus der Offenen Jugendarbeit und den Wohnbaugenossenschaften ein Nutzungskonzept erarbeiten, damit Scholl den Pavillon so projektieren kann, dass er optimal die Bedürfnisse der…

› Weiterlesen


Umgebautes GZ Hirzenbach wird am 1. Februar mit Fest eingeweiht

16.01.2020 › Quartier
Nach mehrmonatiger Umbauzeit zieht das Gemeinschaftszentrum Hirzenbach gegenwärtig in ihre angestammten Räume an der Helen-Keller-Strasse zurück. Die Wiedereröffnung des GZ ist am Samstag, 1. Februar. Zwischen 14 und 18 Uhr ist Open House mit Cafébetrieb, Häppchen aus verschiedenen Ländern, Darbeitungen, Führungen, Hip-Hop, Kursluft schnuppern und vieles mehr. Um 18.15 Uhr gibt es ein Schlussbouquet im Park mit einem Feuerspektakel.

Erfreulich: Zürcher Fluglärmindex 2018 ging zurück – aber...

06.12.2019 › Fluglärm
Der Zürcher Fluglärmindex ZFI sinkt: Die Werte für 2018 sind zwar immer noch weit über dem Erlaubten, sind jedoch gegenüber dem Vorjahr um 7.9 % gesunken. Dennoch nimmt der Lärm aus der Luft zu. Wie ist das zu erklären? Der aktuelle ZFI 2018 wurde korrigiert berechnet: die neuen Jets machen weniger Lärm, und das hat sich auch auf die Messwerte ausgewirkt. Trotzdem: Die effektiven Lärmstörungen nehmen leider nicht ab, sie steigen weiterhin. Einfach nicht ganz so schnell wie bisher berechnet. Beispielsweise der Lärm während der Nachtruhe: Die neuen Berechnungen haben die Anzahl der im Schlaf…

› Weiterlesen


News zum Bau der Einhausung Schwamendingen

03.12.2019 › Einhausung
Alles läuft nach Plan: Ende November informierte das ASTRA über den Stand der Arbeiten auf der Einhausungsbaustelle in Zürich-Schwamendingen. Im neusten Newsletter nachzulesen ist, wo das «Nervenzentrum» des künftig 1,7 Kilometer langen Tunnels ensteht und warum es ein Lüftungsbauwerk braucht.

Konzert mit Melodien aus Oper und Film

12.11.2019 › Verein
Der GEWOBAG Konzert Chor Zürich lädt zu einem musikalischen Abend mit Melodien von Giuseppe Verdi, Wolfgang Amadeus Mozart, Ennio Morricone und weiteren Komponisten aus Oper & Film.
Sa 30.11., 19.30 Uhr & So 1.12., 17 Uhr, Neue Reformierte Kirche Albisrieden. Eintritt frei; Kollekte.
Flyer

Ergänzung zu «Schwamendingen erfährt keinen Totalumbau!»

12.11.2019 › Quartier
Wie am 7.11. berichtet (siehe Text & Anhang unten) verzichtet der Zürcher Stadtrat im überarbeiteten Richtplan darauf, die drei Hauptachsen Schwamendingens in ein «urbanes Kerngebiet» zu verwandeln. Hier weitere Informationen dazu aufgrund unserer Nachfrage beim Amt für Städtebau:  … «Diese Anpassungen sind Anpassungen im Kommunalen Richtplan – und haben demzufolge keine Auswirkungen auf aktuelle Projektplanungen: Der Kommunale Richtplan schaut in die Zukunft; ein Transfer in geltendes Baurecht muss erst noch erfolgen. Baurechtlich gültig ist die teilrevidierte BZO 2016. Diese weist an den…

› Weiterlesen


Schwamendingen erfährt keinen Totalumbau!

07.11.2019 › Quartier
Der Zürcher Stadtrat verzichtet im überarbeiteten kommunalen Richtplan darauf, die drei Hauptachsen Schwamendingens in ein «urbanes Kerngebiet» mit geschlossenen Gebäudefronten über fünf und sechs Strockwerke zu verwandeln. Stattdessen soll entlang der Dübendorf-, Winterthurer- und Wallisellerstrasse der heutige Gartenstadtcharakter erhalten und weiterentwickelt werden.
 

Quartieraufwertung durch Ueberlandpark: Eine Verdrängung durch Besserverdienende wird nicht befürchtet

07.11.2019 › Einhausung
Ersatzneubauten im Kreis 12 nötigen Personen mit tieferen Einkommen nicht, das Quartier durch Wegzug zu verlassen. Dies das Fazit, das aus dem am 7. November 2019 publizierten Bericht zur «Abschätzung der sozialräumlichen Entwicklung in Schwamendingen unter besonderer Berücksichtigung des Ueberlandparks» gezogen werden kann. Der Bericht rechnet deshalb auch künftig nicht mit entsprechenden systematischen Verdrängungseffekten. Einen Hauptgrund für diese positive Aussage liege bei «den im Perimeter des Gestaltungsplans Ueberlandpark zahlreich vertretenen Genossenschaften und der Stadt». Beiden Akteuren wird ein «sozialverträglicher» Umgang mit der bisherigen Mieterschaft zugeschrieben.
Der «Sozialbericht Ueberlandpark» wurde im Sommer 2016 vom Gemeinderat als Ergänzung des öffentlichen Gestaltungsplans Ueberlandpark mit dem Ziel in Auftrag gegeben, über die Auswirkungen der Quartieraufwertung durch den Ueberlandpark auf Grundeigentümer- und Mieterschaft des erfassten Gebiets Informationen zu erhalten.
Sozialbericht Ueberlandpark

Fackel-Nein gegen Südanflüge

04.11.2019 › Fluglärm
Rund 80 Mitglieder des Vereins Flugschneise Süd Nein begingen den 16. Jahrestag seit Einführung der Südanflüge mit einem symbolischen Fackel-Nein in der Flugschneise beim Schützenhaus Zollikon. Hier der Bericht des Anlasses vom frühen Mittwochmorgen, 30. Oktober 2019.

Bald chunt dä Samichlaus

04.11.2019 › Quartier
Die St. Nikolaus-Gruppe der Kirche St. Gallus pflegt die ursprüngliche Tradition des Heiligen Nikolaus von Myra. Nikolaus & seine beiden «Schmutzlis» besuchen Sie gerne zu Hause, im Kindergarten, im Hort. Info & Anmeldungen sind bis 23. November möglich über die Pfarrei St. Gallus oder direkt beim Samichlaus (siehe angehängter Flyer unter weiterlesen).

SG Eigengrund: Zwischennutzung führt zu win-win-Lösung

16.10.2019
Günstiger Wohnraum für sozial oder wirtschaftlich benachteiligte junge Menschen: In der siebenmonatigen Zwischennutzung bis zum Rückbau ihrer Stammsiedlung am Letzigraben nahm die Siedlungsgenossenschaft Eigengrund (SGE) auch junge, alleinstehende Asylsuchende auf. Die Erfahrungen aus dieser Zusammenarbeit mit der Asyl-Organisation Zürich und dem Jugendwohnnetz waren so überzeugend, dass die Genossenschaft ein zweites und längerfristiges Projekt in Dietikon in die Wege leitete. Anstatt in eine neu zu bauende Asylunterkunft konnten 30 bis 40 Asylsuchende in die Dietiker Siedlung der SG…

› Weiterlesen


Ersatzneubau BGZ: Beim Schwamendingerplatz entstehen 200 neue Wohnungen

09.07.2019 › Quartier
Im Rahmen des «Masterplan Schwamendinger-Dreieck» erneuert die Baugenossenschaft Glattal BGZ  bis 2040 in einem etappierten Ersatz ihre rund 60-jährigen Siedlungen in diesem Gebiet. Für das Baufeld B im Spitz beim Schwamendingerplatz bis hin zur Roswiesenstrasse werden ab 2023 die 5. Etappe und ab 2025 6. Etappe realisiert werden. Den Architekturwettbewerb gewann das Projekt «DRÜEGG» des Zürcher Teams von Graber Pulver Architekten und Hager Partner AG, wie das Hochdepartement der Stadt Zürich am 8. Juli mitteilte. Entstehen werden neben 200 neuen gemeinnützigen 2,5- bis 5,5-Zimmer-Wohnungen…

› Weiterlesen


Neu: Digitales Quartierfenster auf dem Schwamendingerplatz

09.07.2019 › Quartier
Der Stadtzürcher Kreis 12 hat seit kurzem ein digitales Quartierfenster auf dem Schwamendingerplatz – integriert im neuen interaktiven Cityplan der Stadt. Bewirtschaftet werden die News vom Verein «Elektronische Info-Tafel Schwamendingen». Kommerzielle Werbung ist nicht zugelassen.
Zum Blog-Beitrag auf ueberlandpark.tv

Kostenwahrheit: Warum Fliegen zu billig ist

06.05.2019 › Fluglärm
Auf internationale Flüge werden weder Kerosin- noch Mehrwertsteuern erhoben. Auch fehlt ein obligatorischer CO2-Ausgleich. Ein Flug von Zürich nach New York und zurück kostet deshalb aktuell bloss CHF 580.00. Ohne Steuervorteile und mit CO2-Ausgleich würde dieser Flug jedoch CHF 1'063.00 kosten. Das ist knapp das Doppelte.  Allein durch den Verzicht auf die Kerosin-Besteuerung für die internationalen Flüge entgehen dem Schweizer Staat Einnahmen von 1,6 Millionen Franken. «Die Preise für Flüge», so Yves Chatton, Geschäftsführer der Koalition Luftverkehr, Umwelt, Gesundheit (KLUG) gegenüber «20…

› Weiterlesen


Mobile Spielanimation Schwamendingen: Spielfest findet bereits am 15. Mai statt

06.05.2019
Das beliebte Spielfest der Mobilen Spielanimation Schwamendingen, das jeweils im September zum Abschluss der Sommersaison durchgeführt wurde, findet in diesem Jahr bereits am 15. Mai 2019, 15 - 18 Uhr, auf dem Roswiesenspielplatz statt. Das Fest wird bei jedem Wetter durchgeführt. Der neue Flyer für die Sommersaison 2019 der Mobilen Spielanimation gibt Auskunft über Daten und zu den verschiedenen bespielten Spielplätzen.
 

Aus für Polizeiwache Schwamendingen ab 2024

21.04.2019 › Quartier
Nachdem in Schwamendingen Poststellen, Kreisbüro, Stimmlokale und ZVV-Verkaufsstelle geschlossen worden sind, plant das Sicherheitsdepartement der Stadt Zürich auf 2024 die Schliessung der Quartierwache beim Schwamendingerplatz. Stadträtin Karin Rykart und Polizeichef Daniel Blumer haben an der Generalversammlung des Quartiervereins Mitte April entsprechend informiert. Die SP zürich 12 will dieses Verdikt nicht unwidersprochen hinnehmen. Sie wird eine breit angelegte Bevölkerungsumfrage starten und im Gemeinderat kritische Fragen zur vorgesehenen Schliessung des Polizeipostens einreichen.

› Weiterlesen


Einhausung: Der Blogbeitrag zur Spatenstich-Feier

11.04.2019 › Einhausung
Mit dem Verknüpfen eines dreigeteilten Bandes in gelb, blau und rot haben Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Regierungsrätin Carmen Walker Späh und Stadtrat Richard Wolff den Spatenstich zum Beginn der Hauptarbeiten zum Bau der Einhausung anfangs April sympolisch ausgeführt. Der Akt war auch Ausdruck für die gute Zusammenarbeit zwischen Bund, Kanton und Stadt, wie alle drei MagistratInnen betonten, und sie lobten auch gleich die Schwamendingerinnen und Schwamendinger für ihren beharrlichen Kampf für die Überdachung der Autobahn. 
Zum Blog-Beitrag ueberlandpark.tv. 

Einhausungen: Baustellenplakate informieren über die Arbeiten

08.02.2019 › Einhausung
Passantinnen und Passanten an der Grossbaustelle Einhausung werden ab Mitte Februar mit Baustellenplakaten über die aktuellen und geplanten Arbeiten informiert werden. Die erste Ausgabe hier im pdf-Format.
 

Einhausung: Zugang zum Tram Schörlistrasse Seite Schwamendingen wird gesperrt

08.02.2019 › Einhausung
Der Zugang zur Tramstation Schörlistrasse auf der Seite Schwamendingen wird gegen Ende Februar geschlossen; er wird im Zusammenhang mit den Werkleitungsarbeiten komplett neu gebaut. Die Tramhaltestelle ist dann nur auf der Örlikerseite zu erreichen. Dazu die neu erstellte Fussgängerbrücke benutzen. Die VBZ wird den Weg signalisieren.

Einhausung: Vorbereitungsarbeiten im Bereich Tierspital und Schöneich

08.02.2019 › Einhausung
Ende Januar haben die Bauarbeiten zur Lüftungszentrale beim Tierspital begonnen. Und ab 20. Februar starten im Bereich Ausfahrt Milchbucktunnel bis Einfahrt Schöneichtunnel und bei der Eindeckung Waldgarten die Arbeiten für den Ersatz von Bodenankern. Dabei wird es zu Verkehrsumleitungen kommen. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 27. Juni 2019.

Der privatea Gestaltungsplan Altwiesen-/Dübendorfstrasse liegt öffentlich auf

18.01.2019
Die GrundeigentümerInnen des zwischen Dübendorf-, Glattwiesen- und Altwiesenstrasse sowie dem Luchswiesenweg liegenden Areal in Zürich-Schwamendingen haben sich in einer Einfachen Gesellschaft zusammengeschlossen, um die Entwicklungsmöglichkeiten für die einzelnen Grundstücke gemeinsam zu klären. Ziel ist, eine hinreichende Erschliessung aller Grundstücke und eine etappierbare Erneuerung im Rahmen der baurechtlichen Möglichkeiten einer Arealüberbauung zu erreichen. Dabei sollen die Qualitäten und Identitäten der Gartenstadtsiedlung in verdichteter Form erhalten und weitergeführt werden. Der…

› Weiterlesen


«mehr als wohnen» expandiert nach Winterthur

30.11.2018 › Verein
Die Schwamendinger Baugenossenschaft «mehr als wohnen» baut in Winterthur. Auf dem Kälin-Areal in Oberwinterthur, einem ehemaligen Hobelwerk, fand sie das geeignete Grundstück. Der Bau, der nächstes Jahr starten soll, wird 400 Menschen Wohnraum bieten. Mit ihrem Ja zum «Hobelwerk» entziehen die GenossenschafterInnen langfristig Land der Spekulation und setzen ihr strategisches Ziel um, innovativ und nachhaltig weiterzuwachsen.
mehr zum Projekt

Einhausung: Brückenschlag & Vollsperrung der Autobahn – der Blog-Beitrag

29.11.2018 › Einhausung
In der Nacht auf 5. Dezember 2018 wurden zwei je 50 Meter lange Brückenelemente aus Stahl auf bereits vorhandene Pfeiler installiert.

Luftverkehr: Flugticketabgabe – erster kleiner Schritt in die richtige Richtung

27.11.2018 › Fluglärm
Das Fliegen ist pro Kilometer die klimaschädlichste Fortbewegungsform, steigen doch die CO2-Emissionen der Luftfahrt mehrere Prozente jährlich und machen heute rund 18 % des schweizerischen Klimaeffekts aus.  Wenn nichts Konkretes unternommen wird, wird der Luftverkehr bis 2030 zum grössten Treiber des Klimaeffekts in unserem Land sein. Der internationale Luftverkehr profitiert trotzdem immer noch von unfairen Privilegien. Er ist weder der Mineralölsteuer, noch der Mehrwertsteuer oder der CO2-Abgabe unterstellt. Um ihre Klimaziele zu erreichen, muss die Schweiz jetzt handeln und nachhaltige…

› Weiterlesen


Flugverkehr: Kerosin-Steuer und CO2-Abgabe zugunsten Klimaschutz

06.11.2018 › Fluglärm
Fliegen hat grosse klimaschädigende Folgen. Damit wir die gesteckten Klimaschutzziele erreichen, braucht es dringend eine angemessene Besteuerung der Flüge. Die Petitionskampagne «NachhaltigAir» verlangt
  • die Besteuerung des Kerosins
  • die Mehrwertsteuer auf internationalen Flugtickets
  • eine verursachergerechte CO2-Abgabe des Flugverkehrs
Wer diese Ziele unterstützen möchte, unterzeichnet am besten diese «Petition für eine angemessene Besteuerung von Flugreisen».
Hier klicken, um Petition zu unterzeichnen.

Oase am Glattbogen: ASIG lädt zum Tag der offenen Tür

24.10.2018 › Verein
Die ASIG lädt am Samstag, 27. Oktober, ab 11 bis 16 Uhr, ein, die  neu erstellte Ersatzneubausiedlung Oase am Glattbogen zu besichtigen. Treffpunkt und Information befinden sich  Am Glattbogen 140.  Die neue Siedlung hat insgesamt 229 Wohnungen, einen Kindergarten und -hort, Ladenflächen und ein Siedlungslokal. 
Weitere Infos

Einhausung: Zwei neue Fussgängerbrücken entstehen

10.10.2018
Für die Dauer der Bauzeit der Einhausung erhalten die FussgängerInnen zwei temporäre Brücken über die Autobahn: zwischen Herbst- und Tulpenweg sowie parallel zur Saatlenunterführung. Gegenwärtig wird dazu auf beiden Seiten armierte Beton-Bohrpfähle mittels eines Drehbohrgeräts erstellt. Danach werden Fundamente für die neuen Brücken errichtet. Die aus einem Stück bestehenden Brücken werden voraussichtlich in der Nacht von Dienstag, 4. Dezember auf Mittwoch, 5. Dezember 2018 mit einem Kran auf die Fundamente gehoben. Dazu muss die Autobahn in Schwamendingen in beiden Richtungen gesperrt werden.

› Weiterlesen


BG Glattal – DER FILM

01.02.2018
Grümpelturnier, Feste, Theater, Circus Knie, Gartenkultur – die Baugenossenschaft Glattal hat 2017 ihr 75-Jahre-Jubiläum mit einem vielfältigen Programm verteilt übers ganze Jahr gefeiert. Krönender Abschluss des Jubiläumsjahr war die Premiere des Jubiläumsfilms am 8. Dezember 2017 im Kirchgemeindehaus Schwamendingen. Das Filmteam Lichterloh hat das genossenschaftliche Leben und Arbeiten während 12 Monaten begleitet – entstanden ist ein Porträt, das den Bogen spannt von den Anfängen bis in unsere Zeit, und einem in kurzweiliger Art viele Facetten des Unternehmens und seiner…

› Weiterlesen


Bericht in Zürich-Nord zum Gestaltungsplan

03.11.2017 › Einhausung
In ihrer Ausgabe vom 2. November 2017 hat die Zeitung Zürich-Nord den regierungsrätlichen Entscheid zum Gestaltungsplan Ueberlandpark aufgenommen und auch die Meinung der IG erfragt.