IG pro zürich 12 Aktuell

Ergänztes Schutzkonzept Süd liegt öffentlich auf

02.02.2018 › Fluglärm
Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts verpflichtete den Flughafen Zürich, das vom Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL Ende November 2013 genehmigte Schutzkonzept Süd mit weiteren Massnahme zu ergänzen, um die von morgendlichen Südanflügen betroffenen Personen gegen Aufwachreaktionen zu schützen. Der Flughafen Zürich hat diese Schutzkonzept-Ergänzung dem BAZL Ende Januar eingereicht. Es sieht bei den Wohnliegenschaften im erweiterten Perimeter die Montage eines Schliessmechanismus für Fenster oder eines Schalldämmlüfters vor. Im ergänzten Schutzkonzept Süd ist nun dieser Perimeter um 1700 Wohnungen erweitert. Es liegt bis Ende Februar öffentlich auf; die Einsprachefrist läuft bis zum 28. Februar 2018.
Medienmitteilung BAZL
Auflageunterlagen erg. Schutzkonzept Süd

BG Glattal – DER FILM

01.02.2018 ›
Grümpelturnier, Feste, Theater, Circus Knie, Gartenkultur – die Baugenossenschaft Glattal hat 2017 ihr 75-Jahre-Jubiläum mit einem vielfältigen Programm verteilt übers ganze Jahr gefeiert. Krönender Abschluss des Jubiläumsjahr war die Premiere des Jubiläumsfilms am 8. Dezember 2017 im Kirchgemeindehaus Schwamendingen. Das Filmteam Lichterloh hat das genossenschaftliche Leben und Arbeiten während 12 Monaten begleitet – entstanden ist ein Porträt, das den Bogen spannt von den Anfängen bis in unsere Zeit, und einem in kurzweiliger Art viele Facetten des Unternehmens und seiner Genossenschafterinnen und Genossenschafter näher bringt. 
Zum Jubiläumsfilm BG Glattal

Bericht in Zürich-Nord zum Gestaltungsplan

03.11.2017 › Einhausung
In ihrer Ausgabe vom 2. November 2017 hat die Zeitung Zürich-Nord den regierungsrätlichen Entscheid zum Gestaltungsplan Ueberlandpark aufgenommen und auch die Meinung der IG erfragt.

Art and the City 2018: Strassenumfrage

01.11.2017 › Quartier
Während dreier Monate wird die nur alle drei Jahre stattfindende Veranstaltung «Art and the City» vom Juni bis September 2018 in Oerlikon, Seebach und Schwamendingen stattfinden. ueberlandpark.tv wollte von Passantinnen und Passanten beim Bahnhof Stettbach und auf dem Schwamendingerplatz wissen, wie sie zu Kunst im öffentlichen Raum stehen und was für sie überhaupt Kunst ist.
Zum Beitrag

Sunnige Hof fördert lokales Kunstschaffen

30.10.2017 › Quartier
Mit «DerGalerie» fördert die SG Sunnige Hof in leerstehenden Ladenlokalen an der Dübendorferstrasse in Zürich-Schwamendingen das lokale Kunstschaffen. Diese bis 2020 befristete Zwischennutzung, die auch Künstlerateliers beinhaltet, bietet wechselnde Ausstellungen. Gegenwärtig und bis 2. November stellt die junge Künstlerin Anna Müller ihre Werke aus. Sie hat fluoreszierenden Farben für ihre Werke entdeckt. ueberlandpark.tv war an der Finissage des Künstlers Eugen Lötscher dabei.
Zum Beitrag

Art and the City 2018: Das städtische Kunstprojekt kommt nach Schwamendingen

26.09.2017 › Quartier
Gastquartiere für das städtische Kunstprojekt Art and the City vom 9. Juni bis 9. September 2018 werden Schwamendingen, Oerlikon und Seebach sein. Der Vorsitzende der städtischen Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum (AG KiöR), Christoph Doswald, hat das Projekt mit Fokus auf Schwamendingen an der September-Sitzung im Netz 12 vorgestellt. 
Dazu den Beitrag auf unserem Blog ueberlandpark.tv